Icon
7.7.20: Kalendereintrag heute: Stöffel-Race 2021

Nach dem Stöffel-Race ist vor dem Stöffel-Race.  Also notieren wir den 3. und 4. Juli 2021 als den nächsten Termin für unsere Familienfeier.

Icon
6.7.2020: Bilder von SPORTOGRAF sind ONLINE!

Ab jetzt sind unter dem LINK sportograf.com/event/6096 die Bilder von DEINEM Stöffel-Race ONLINE.
Schau rein und bestelle dir DEINE BEST-OF 2020!


 

Icon
5.7.20: Stöffel-Race 2020 erfolgreich beendet

Das Stöffel-Race 2020 iat erfolgreich beendet. Im Stöffelpark in Enspel gab es erneut sensationellen MTB-Sport zu sehen. Wir danken allen Fahrerinnen und Fahrern, die unter den "Corona-Auflagen" dieses besondere Stöffel-Race gerockt haben. Wir melden uns Morgen mit den News und ersten Eindrücken auf diesem Kanal  Hier geht es aber schonmal zu den Ergebnissen: https://baer-service.de/ergebnisse/S24/2020/

Icon
2.7.20: Zeitplan Stöffel-Race

Freitag, 3. Juli 2020:

16.00 bis 20.00 Uhr: Anreise und Akkreditierung. Eine Anreise vor 16.00 Uhr ist nicht möglich! 
Keine Streckenfreigabe zum Training am Freitag!

Samstag, 4. Juli 2020:

07.00 bis 10.00 Uhr: Anreise und Akkreditierung: Eine spätere Anreise ist nicht möglich!
07.30 bis 09.30 Uhr: Frühstück gegen Bon Open-Air an der Nissenhalle.
10.00 bis 11.00 Uhr: Streckenfreigabe zur Besichtgung/Training.
11.00 bis 11.15 Uhr: Rennbesprechung an der Basaltbühne (Teilnahmepflicht).
12.00 Uhr: Start des Stöffel-Race
13.00 Uhr: Start Ausgabe Getränke und Obst an der Nissenhalle.
21.30 Uhr: Start Illumination Brechergebäude.

Sonntag, 5. Juli 2020:

07.00 bis 09.00 Uhr: Frühstück gegen Bon an der Nissenhalle.
12.00 Uhr: Rennende.
12.30 Uhr: Siegerehrung an der Basaltbühne.

Icon
2.7.20: Stöffel-Race nur für die Familie

In diesem Jahr ist manches anders, so auch beim Stöffel-Race. Im Rahmen der coronabedingten Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos bleibt die Stöffel-Race-Familie diesmal unter sich. Zutritt zum Stöffelpark haben lediglich Teilnehmer, Helfer und Dienstleister.  Im nächsten Jahr, dann wieder alles ganz offen, so jedenfalls unser aller Hoffnung.

Icon
1.7.2020. Sparkasse Westerwald-Sieg Wilkommen!

In Zeiten wie diesen freuen wir uns ganz besonders über verlässliche Partner.
Herzlichen DANK der Sparkasse Westerwald-Sieg für die Unterstützung des Stöffel-Race 2020!

Icon
29.6.20: Maskenball

Das Stöffel-Race ist in Teilen zumindest in diesem Jahr auch ein bisschen Maskenball.
Bitte denkt am kommenden Wochenende an Eure Masken, aber wir haben natürlich für jeden von Euch auch eine Original-Stöffel-Maske. 

Icon
28.6.20: Zusatzregeln Corona

Allgemeines

Zu dem bestehenden Reglement 2020 und den geltenden AGBs zum Stöffel Race 2020 gelten die folgenden zusätzliche Regelungen, die alle Teilnehmer mit der Teilnahme am Stöffel-Race für sich mit Ihrer Teilnahme als ebenso verbindlich ansehen, wie die 10. Coronabekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz in der Fassung vom 19. Juni 2020) https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/10._Bekaempfungsverordnung/200625_10CoBeLVO_konsolidierte_Fassung.pdf) sowie die Hygienekonzepte (Geltung ab 23. Juni 2020) für Sport in Aussenanlagen, für Veranstaltungen sowie für Gastronomie und Hotelerie (https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/). Verletzungen der Verordnungen, Regeln und Konzepte können mit Ausschluss des gesamten Teams vom Stöffel-Race geahndet werden. Grundsätzlich haben alle Teilnehmer, Helfer und Dienstleister folgende Präventionsmaßnahmen zur Reduktion von Infektionsrisiken strikt zu befolgen. Die Selbstverpflichtung wird mit dem Zutritt zum Stöffelpark als verbindlich anerkannt:

Bei Unwohlsein, Fieber, Husten, Schnupfen oder sonstigen Anzeichen einer Infektion ist der Zutritt zum Stöffelpark untersagt bzw. ist der Stöffelpark umgehend zu verlassen und unverzüglich ein Arzt nach vorheriger Anmeldung aufzusuchen.

Handhygiene: Die Hände sind regelmäßig mit einem Handreinigungsmittel mit Wasser und Seife gründlich zu waschen, insbesondere vor und nach dem Besuch der sanitären Anlagen, vor dem Essen und vor allem nach dem Schnäuzen, Husten oder Niesen.

Das Berühren der Augen, Nase und Mund mit den Händen ist zu vermeiden. Es ist eine umfassende Atemwegshygiene durchzuführen. Mund und Nase müssen bei Husten, Niessen oder Räuspern mit dem gebeugten Ellenbogen oder einem Taschentuch abgedeckt werden. Benutzte Taschentücher sind unmittelbar und sachgerecht in einem Müllbehälter (Restmüll) zu entsorgen.

Für die Dauer der Veranstaltung verpflichten sich alle Teilnehmer Umarmungen, Händeschütteln und „Abklatschen“ zu unterlassen.

Zugang zum Gelände.
Der Stöffelpark ist an dem Rennwochenende für die Öffentlichkeit geschlossen. Das Gelände ist vom Betreiber des Stöffelparks abgesperrt. Personen, die sich krank fühlen oder als so genannte „Kontaktpersonen“ zu Infizierten einem Infektionsrisiko ausgesetzt waren oder die aus Risikogebieten stammen oder sich dort aufgehalten haben, ist der Zutritt zum Stöffelpark und die Teilnahme am Stöffel-Race als Teilnehmer oder Betreuer untersagt.

Zutrittsberechtigte
Zutritt zum Gelände erhalten nur gemeldete Teilnehmer am Stöffel-Race sowie deren gemeldete Betreuer. Teilnehmer und Betreuer haben während der gesamten Veranstaltungsdauer das gelbe Akkreditierungsbändchen sichtbar am Handgelenk zu tragen. Ersatz für verlorene Akkreditierungsbändchen ist nicht möglich.

Datenerhebung / Nachverfolgung von Kontakten
Alle Teilnehmer und ihre Betreuer müssen ihre Kontaktdaten auf dem durch den Veranstalter ausgegebenen Meldebogen korrekt angeben. Der vollständig ausgefüllte Meldebogen wird beim Check-In gegen die Ausgabe der Startunterlagen abgegeben. Der Meldebogen wird 4 Wochen lang vom Veranstalter archiviert, anschliessend DSGVO – konform vernichtet. Die Daten werden zu keinem anderen Zwecke benutzt.

Platzregelung
Die Plätze werden vom Veranstalter zugewiesen. Die Flächen sind zwingend einzuhalten. Die Anzahl der Fahrzeuge pro Einzelfahrer und Pro Team ist auf das absolute Minimum zu beschränken, damit hinreichend Platzreserven für das abstandsgerechte Campen möglich sind.

Einfahrt und Eingangszeiten
Die Teams (Fahrer und Betreuer) müssen geschlossen an der Schranke zur Auffahrt in den Stöffelpark erscheinen, das Meldedokument abgeben und die Startunterlagen in Empfang nehmen. Personalausweise sind bereit zu halten. Einzelaus- und zutritte sind nach erfolgter Akkreditierung nur mit angelegtem Akkreditierungsbändchen erlaubt. Zufahrt erhalten nur Fahrzeuge, deren Autokennzeichen auf dem Meldedokument (Autokennzeichen) erfasst sind. Aus- und Einfahrten von Fahrzeugen sind nicht mehr möglich.
Zufahrten sind jeweils möglich:
Freitag, 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
Samstag, 08:00 Uhr – 10:00 Uhr

Abstandsregelung
Der Mindestabstand von 1,5m untereinander ist zwingend einzuhalten. Beim Warten in Schlangen oder in Situationen, wo der Mindestabstand nicht einzuhalten ist, ist zwingend Mund-und Nasenschutz (Maske) zu tragen!
Diese Regelung findet auf der Rennstrecke / innerhalb des Rennens keine Anwendung.

Icon
24.6.20: Fotos wieder von Sportograf

Wir freuen uns sehr, dass Julian von "Sportograf" erneut unser Team im Stöffelpark verstärkt und alle Fahrer in Szene setzen wird. Es wird wieder faszinierende Fotos geben! 
Hier schonmal der Reminder in den Ihr Euch eintragen könnt. sportograf.com/event/6096  Dies ist zugleich der Direktlink, wenn die Fotos online stehen.

Icon
24.6.20: Stöffel-Race Update ohne "C"

Nachdem einige Fahrer und Teams die Corona-Kulanzkarte gezogen haben, steht das Stöffel-Race, zwar unter den Bedingungen der relevanten Verordnungen, aber es steht stabil. Wir erwarten die ersten Fahrer und Teams am Freitag, den 3. Juli. In den nächsten drei Tagen werden wir uns noch per Mail an alle Solofahrer und Teamleiter wenden, um alle auf den Stand zu bringen und über die notwendigen Anpassungen zu informieren. Wir freuen uns sehr auf Euch! 

Icon
22.6.20: Stöffel-Race darf stattfinden

Liebe Freunde und Frendinnen des Stöffel-Race, liebe Fahrerinnen und Fahrer,
wie wir Euch per Mail mitgeteilt haben, darf das Stöffel-Race 2020, wenn auch unter Auflagen und unter Beachtung behördlicher Verfügungen / Verordnungen  stattfinden. Unserem Veranstaltungs- und Hygienekonzept zur Minimierung etwaiger Infektionsgefahren, dass wir gemeinsam mit der zuständigen Behörde entwickelt haben und dessen Grundzüge Ihr bereits kennt, erlaubt es uns das Stöffel-Race verantwortungsvoll durchzuführen. Dies ist eine gute Nachricht. Wir werden allen Teilnehmern per Mail die einzelnen Regelungen; Verhaltensmaßnahmen usw. noch im Einzelnen per Mail dartun. 

Icon
23.5.20: Corona-Update

Zur Zeit werden in Rheinland-Pfalz immer umfangreichere "Lockerungen" umgesetzt. Dazu gibt es einen "Vier-Stufen-Plan" (www.corona.rlp.de) der Landesregierung.
Obwohl in den vergangenen Tagen, angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens bereits die Rückkehr in eine "neue Normalität" begonnen hat (Camping ist erlaubt, der Stöffelpark ist geöffnet usw.), ist das Virus leider noch nicht weg. Grund genug für uns weiterhin stets auf der Höhe der Entwicklung zu sein und genau zu überlegen, was zu tun ist, idealer Weise in Abstimmung mit den zuständigen Aufsichts- und Genehmigungsbehörden.
Bis dahin festigt sich unsere Hoffnung täglich. Wir bleiben beharrlich=zuversichtlich. 
 

Icon
15.5.20: Aufklaren

Zeit für ein Corona-Update - ohne Virologe. ;-)
In den kommenden Tagen wird die 7. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz in Kraft treten, die weitere Lockerungsmaßnahmen enthalten wird. 
Die Landesregierung hat zudem vor wenigen Tagen einen "Vier-Stufenplan" mit schrittweisen Öffnungen bekannt gemacht. Danach werden ab 10. Juni auch größere Veranstaltungen "Drinnen" und "Draußen" zugelassen, unter Auflagen. Wir beobachten die Entwicklung insgesamt und in dem für uns zuständigen Verwaltungsbereich nicht nur passiv, sondern tauschen uns mit den Behörden aus und erörtern die Sachlagen, damit wir hinsichtlich möglicher Auflagen und deren Umsetzbarkeit handeln können. 
Wir bleiben zuversichtlich und gelassen, bereiten umsichtig das Stöfel-Race vor und freuen uns, Euch wiederzusehen. Glück auf!

Icon
16.04.20: Warten, trainieren, warten....

Am 15. April haben sich die Bundesregierung und die Vertreter der Bundesländer auf eine Art "Fahrplan" in der Corona-Krise bis zunächst 3. Mai verständigt.
Das Thema Sportveranstaltungen wurde nicht besprochen, sondern auf den 30. April terminiert. 
Die Konkretisierung der gestern beschlossenen Maßnahmen und deren Umsetzung in Länderrecht steht ebenfalls noch aus. Wir stehen weiterhin mit den Genehmigungsbehörden in engem Kontakt und werden Euch sobald sich belastbare Informationen ergeben, informieren. 

Icon
11.04.20. Frohes Osterfest

Wir wünschen allen Stöffel-Fahrerinnen und -Fahrer ein schönes Osterfest ohne das blöde "C"! 
Und statt farbige SchokoDings, haben wir einen Herrn in Bunt, unser Fotofavorit aus dem Jahr 2016. 

Icon
27.03.20: Stöffel-Race - alles wie geplant!

Wir haben seit Tag Eins nach dem letztjährigen Stöffel-Race mit großer Freude begonnen, die nötigen Vorbereitungen für das Stöffel-Race 24H MTB Challenge am 4. und 5. Juli 2020 zu treffen. Wie es sich gehört, sind die Vorbereitungen bis zum heutigen Datum bereits abgeschlossen. Wir sind bestens vorbereitet, das Stöffel-Race für Euch wie gewohnt durchzuführen. Dies ist eine gute Nachricht, die wir an dieser Stelle mit Euch teilen möchten.

Wir registrieren jedoch, wie Ihr alle, die Unsicherheit bei Sportlern und manchen Veranstaltern aufgrund der sich von Tag zu Tag verändernden Situationen in der Gesellschaft, in den Vereinen, in den Familien und natürlich auch in der Sportlandschaft aufgrund der pandemischen Entwicklung. Die behördlichen Verordnungen in Rheinland-Pfalz u.a. mit Versammlungs- und Veranstaltungsverboten sind bis einschließlich 19. April 2020 terminiert. Wir sind sehr zuversichtlich, dass bis zum Stöffel-Race die behördlichen Verordnungen zum "Social Distance" zurückgenommen werden.
Es ist sicher gut, wenn wir alle gelassen und zuversichtlich bleiben, Geduld üben und insbesondere Jenen helfen, die jetzt unsere Hilfe brauchen. 

Bleibt alle von Krankheit und Verletzung verschont! 

Wir wünschen Euch Herzfreude beim Training und viel Sonne in den Speichen!

Icon
Neue Startgeldstaffel ab 1.1.2020

ACHTUNG, aktuelle Durchsage: Am 1. Januar 2020 gelten neue Staffelpreise für die Anmeldung zum Stöffel-Race 2020. Wer also in 2019 bereits die erste Minderausgabe für 2020 tätigen möchte, bitte noch bis 31.12.2019 0.00 Uhr anmelden!